LEA im Gespräch mit Mark Poppenborg von intrinsify

Müssen Organisationen überhaupt entwickelt werden? Und wenn ja, wozu? Wie ist der sytemtheoretische Blick darauf?

Darüber spreche ich mit Mark Poppenborg.

Mark Poppenborg ist Unternehmer und Vortragsredner. Er ist der Gründer des bekannten Think Tanks und Netzwerks intrinsify, das für Orientierung und Aufklärung zu den Themen New Work, Digitalisierung, moderner Unternehmensführung und Organisationsentwicklung bekannt ist. Der in England lebende Halbbrite studierte Wirtschaftsingenieurwesen und vertiefte sich zunächst in das Feld des Lean Managements. Er untersuchte und begleitete dann eine Vielzahl von Pionier-Unternehmen, die radikal neue Wege in der Führung beschreiten.

Mark führt seine tiefgreifenden Erkenntnisse auf unkonventionell inspirierende Weise in seinen Speaker-Auftritten, Seminaren und Management-Sparrings der Wirtschaft zu. Mark kombiniert seine aufklärerischen und desillusionierenden Impulse stets mit praktischen Inspirationen und Handlungsanweisungen.

Viel Spaß beim Zuhören!