03.09.: Virtueller LEA-Lunch „Freshtime“

Eine virtuelle Mittagspause von 12 bis 13 Uhr für alle, die frische Impulse, Querdenken und kollegialen Austausch mögen.

Unser nächstes Thema:  Das LEA Agile Change Framework

Am 3. September geben wir Ihnen einen exklusiven Einblick in unsere Arbeitsweise und stellen Ihnen unser LEA Agile Change Framework vor:

Systemtheoretisch betrachtet ähneln Organisationen lebenden Organismen. Das bedeutet, dass sie 1) nicht trivial sind, also sich Auswirkungen von Interventionen nicht eindeutig vorhersagen lassen, 2) komplex sind, also nicht in ihrer Gänze analysier- und verstehbar sind und 3) dynamisch sind, also erst durch ihre Wechselwirkungen und Relationen definiert werden.

Mit diesem systemischen Verständnis lassen sich Interventionen und Veränderungsvorhaben nicht mehr linear denken (z. B. nach Wasserfallmethodik), sondern müssen in kürzeren Zeitintervallen iterativ überdacht und neu geplant werden (Agilität). Das LEA Agile Change Framework folgt deshalb keinem linearen Ansatz, sondern läuft in zwei heuristischen Schleifen ab. Wie das funktioniert: dazu mehr am 3. September um 12 Uhr. Wir freuen uns auf Sie!

Die Teilnahme ist für Sie kostenlos.

Nach Ihrer  Anmeldung senden wir Ihnen kurz vor dem Event den Link zur Einwahl via Zoom zu.

Wir freuen uns auf Sie!

 

P. S. Die LEA Lunchtime findet alle 6 Wochen statt, immer im Wechsel eine Freshtime (Talk zu einem Thema) und Casetime (kollegiale Beratung).

Hier die nächsten Termine zum Vormerken:

22. Oktober um 12:00 Casetime

3. Dezember um 12:00 Freshtime