LEA-Podcast #31: Wie kann Purpose dazu beitragen, eine bessere Organisation zu werden?

Katrin Seegers gehört zu den profiliertesten Köpfen der deutschsprachigen Agentur-Branche. Seit fast 30 Jahren ist sie ein wesentlicher Teil davon und verbrachte einen Großteil dieser Zeit bei Scholz & Friends. Seit 2011 ist sie Managing Partner von rethink. Sie gilt als Expertin für Markenbildung und -führung im digitalen Zeitalter.

Katrin Seegers ist der Ansicht, dass die Digitalisierung dazu geführt hat, dass sich neben der Kommunikation vor allem auch die Ansprüche an Unternehmen grundlegend verändert haben. Diese Entwicklung führt zu signifikanten, geschäftsstrategisch relevanten und strukturellen Veränderungen, auf die Unternehmen reagieren müssen. Umso wichtiger ist es deshalb, die Purpose-Debatte, die eine große Möglichkeit für Unternehmen darstellt, vor Verwässerung und Scheinheiligkeit zu schützen. Was die Welt nicht braucht, ist Purpose-Washing im Marketing, nach dem sich alle wieder zur Ruhe setzten, ohne dass nachhaltig etwas verändert würde.

Bild: Patrick Desbrosses/rethink