Better Organizations: Herzstücke unserer Arbeit

Jedes Projekt ist anders. Nichtsdestotrotz wird jede unserer Leistungen mit viel Kreativität und individuell erbracht.

Wer möchte schon die Katze im Sack kaufen? Auch wenn jedes Projekt anders ist und jede unserer Leistungen mit viel Kreativität und individuell erbracht wird, geben wir gerne Einblick in unsere Arbeit. Dabei ist die heute dargestellte Projektauswahl nicht das Ende vom Lied. Schließlich hat sich über die Jahre eine ganz hübsche Anzahl verschiedenster Herzstücke angesammelt – und unsere Sammlung geht noch weiter. Gerne nennen wir Ihnen auch einen Ansprechpartner in den begleiteten Unternehmen.

Agiles Arbeiten an und in der Organisation und Führen im Sinne der Marke
DATEV eG
datev
schliessen

Agiles Arbeiten an und in der Organisation und Führen im Sinne der Marke

Kunde: DATEV eG
Leistung: Agiles Arbeiten, Führungsentwicklung

Agiles Arbeiten

Die erfolgreiche Gestaltung des kontinuierlichen Wandels spielt für DATEV eine entscheidende Rolle. Durch unser iteratives Change-Modell ist es möglich, Veränderungen in kleinen und vor allem relevanten Schritten zu gestalten und immer wieder zu reflektieren. So begleiten wir die DATEV erfolgreich in ihrem agilen Transformationsprozess.

Was dieser Prozess konkret für die DATEV bedeutet, können Sie in unserem Podcast mit Christian Kaiser, dem Leiter Change und Transition bei DATEV eG, nachhören: zum Podcast mit Christian Kaiser.

Unsere Arbeitsweise mit dem LEA Agile Change Framework stellen wir Ihnen auch im Podcast mit unserem Digital-Experten Rainer Kruschwitz vor: zum Podcast mit Rainer Kruschwitz.

Führungsentwicklung

Wie können Führungskräfte dazu beitragen, dass die Marke DATEV ihre Versprechen gegenüber Kunden und Mitarbeitenden hält? In einer Bestandsaufnahme haben wir die bis dato gelebte Führungspraxis bei DATEV und die Implikationen aus der Marke hinsichtlich Führung verknüpft. Die Essenz haben wir in einem markenorientierten Führungsverständnis prägnant auf den Punkt gebracht. In Führungswerkstätten haben sich die Führungskräfte der DATEV mit diesem Führungsverständnis auseinandergesetzt und es für sich adaptiert. Führung hat sich bei DATEV im Sinne der Marke verändert. Die positive Bewertung von Führung bei Datev in der Befragung „Great Place to work“ belegt dieses Ergebnis.

 

 

Führungsentwicklung bei der Deutschen Bundesbank
Deutsche Bundesbank
LEA Referenz Bundesbank Haupteintrag
schliessen

Führungsentwicklung bei der Deutschen Bundesbank

Kunde: Deutsche Bundesbank
Leistung: Führungskonferenzen & Workshops

Die Bundesbank hat sich auf den Weg gemacht, in ihrer Organisation eine neue Führungskultur zu etablieren und sich entsprechende Führungsgrundsätze gegeben. Wir haben den Zentralbereich Personal dabei begleitet, diese Führungsgrundsätze zu verankern. Eine Veranstaltung mit 140 Führungskräften der obersten drei Ebenen hat ein gemeinsames Verständnis dieser Grundsätze etabliert. Dazu wurde jeder einzelne Wert der Führungsgrundsätze anschaulich erlebbar gemacht. In einer nachfolgenden Kaskade von Workshops haben Führungskräfte aller Arbeitsbereiche gemeinsam mit ihren Direct Reports die Werte für ihre tägliche Praxis reflektiert.

Veränderungen und Zusammenarbeit gemeinsam gestalten
Snom Technology GmbH
snom_IMG_0037
schliessen

Veränderungen und Zusammenarbeit gemeinsam gestalten

Kunde: Snom Technology GmbH
Leistung: Zusammenarbeit stärken

Zusammenarbeit vernetzen und Veränderungen gemeinsam gestalten. Dies sind zwei zentrale Themen, die das Zielbild des Veränderungsprozesses von snom prägen. Beschreibbar werden diese Ziele am Abbau von Silodenken und der Beteiligung der Mitarbeitenden an Veränderungsprozessen.

Wir haben Snom dabei begleitet: durch kollaborative Dialogformate wurden wichtige Themen identifiziert, in Workshops mit den Führungskräften gab es Raum für Austausch und strategische Richtungsentscheidungen. Durch ein Company Change Board wird ein agiler Veränderungsprozess mit Reflexions- und Interventionsschleifen ermöglicht. Die Zusammenarbeit entwickelt sich stetig in Richtung mehr Engagement und Verantwortungsübernahme der Mitarbeiter:innen.

Weiterentwicklung der Organisationsstruktur und -kultur
Frauscher Sensortechnik GmbH
frauscher-Achszählpunkt
schliessen

Weiterentwicklung der Organisationsstruktur und -kultur

Kunde: Frauscher Sensortechnik GmbH
Leistung: Organisationsentwicklung, Führungsentwicklung

Um Digitalisierung, Internationalisierung und nachhaltiges Wachstum gestaltbar zu machen, braucht es Strategie und entsprechend passende Strukturen. Insbesondere bei einem weltweiten agierenden Unternehmen wie Frauscher und dem zur Frauscher Gruppe gehörenden Spin-off Frauscher Sensonic.

Mittels einer Organisationsanalyse wurden relevante Handlungsfelder identifiziert und in einen kontinuierlichen, ganzheitlichen Prozess übertragen, der neben dem Organisationsdesign auch kulturelle Aspekte und die Weiterentwicklung von Führungskräften und Mitarbeitenden berücksichtigt.

Führung gestalten
Berliner Verkehrsbetriebe (BVG)
bvg
schliessen

Führung gestalten

Kunde: Berliner Verkehrsbetriebe (BVG)
Leistung: Entwicklung von Führungsgrundsätzen, Führungskonferenz

Welche Führungsprinzipien sind vor dem Hintergrund der strategischen Ausrichtung einer Organisation besonders wichtig?

Führung im Rahmen der organisationalen Leitplanken von Mission, Vision und Unternehmensstrategie zu gestalten ist wesentlich für die Art und Weise wie Zusammenarbeit aussieht. Dies aus der Organisation selber heraus zu gestalten ein wesentlicher Gelingensfaktor.

Die Entwicklung von Führungsprinzipien haben wir durch die Moderation von Workshop und Führungskonferenz begleitet.

 

In die Zukunft führen und Führung neu denken
COG KG
LEA Referenz COG Haupteintrag
schliessen

In die Zukunft führen und Führung neu denken

Kunde: COG KG
Leistung: Führungsentwicklung

„Als produzierender Mittelständler müssen wir beweglich sein und auf veränderte Kundenerwartungen schnell reagieren können. Welche Führung brauchen wir dafür?“. Interviews mit den oberen drei Führungsebenen machten die etablierte Führungskultur sichtbar. Sie förderten auch viele Wünsche der Führungskräfte zu Tage, welche Führung sie für COG realisieren möchten, um zukunftsfähig zu bleiben. Auf Basis dieser gemeinsamen Reflexion über wünschenswertes Führen begann die Arbeit am System Führung. Das Organigramm wurde neu gedacht, Kommunikationswege  umgebaut, ein zukunftsorientiertes Führungsverständnis formuliert, Verantwortungsrahmen in den verschiedenen Führungsrollen entwickelt und ein Führungsentwicklungsprogramm durchgeführt.

Das Führungssystem optimieren
Carmeq GmbH
LEA Referenz Carmeq Haupteintrag
schliessen

Das Führungssystem optimieren

Kunde: Carmeq GmbH
Leistung: Führungsentwicklung, Agile Transformation

Führungsentwicklung

Wie kann Führung bei der Volkswagentochter Carmeq mehr Kraft entfalten? Interviews mit den oberen drei Führungsebenen haben die etablierte Führungskultur mit ihren eingespielten, unausgesprochenen Spielregeln sichtbar und diskutierbar gemacht. Wir haben den oberen Führungskreis dabei begleitet, das System Führung bei Carmeq nach und nach feiner zu justieren, so dass es mehr Wirksamkeit mit weniger Aufwand generiert. Dazu gehört zum Beispiel ein Umbau der Kommunikationswege und Meetingroutinen zwischen den oberen drei Führungsebenen.

Agile Transformation

„Wo stehen wir auf unserem Weg in die Agilität?“ „Was bedeutet das aktuell für uns?“

Spannend, wie verschiedene Rollen unterschiedliche Antworten darauf finden. Wir haben einen Boxenstopp eingelegt und mit den verschiedenen Rollen einen aktuellen Stand auf dem Weg der agilen Transformation erarbeitet. So, dass es nun mit Übersicht und den nächsten richtigen Schritten weiter vorangehen kann.

Wenn Sie mehr darüber erfahren wollen, was Agilität eigentlich alles bedeutet, empfehlen wir Ihnen unseren Podcast mit LEA Berater Dr. Roland Wolfig.

 

Kraft entfalten in der Führung
prego services GmbH
prego2
schliessen

Kraft entfalten in der Führung

Kunde: prego services GmbH
Leistung: Führungsentwicklung

Wirksame Führung hat Auswirkung auf Performance, Prozesse und Identifikation aller Beteiligten mit dem Ziel.

Wirksame Führung ist eine Mannschaftsleistung.

Diese Gedanken stützen das Herangehen für eine kraftvolle Führung. Durch gemeinsame Ziele entsteht eine gemeinsame Identität, Entscheidungskultur wird dadurch fundiert. Wirksame Führung braucht Reflexionsräume in den Beobachtungen geteilt werden, zusammen gedacht und kommuniziert wird. Und in denen Veränderungen abgeleitet und in die Umsetzung gebracht werden. Mit unserem LEA Agile Change Framework unterstützen wir diese Räume und begleiten den Veränderungsprozess.

Leadership-Lab für Führungskräfte in der Wissenschaft
Helmholtz-Gemeinschaft e.V.
LEA Referenz Helmholtz haupt
schliessen

Leadership-Lab für Führungskräfte in der Wissenschaft

Kunde: Helmholtz-Gemeinschaft e.V.
Leistung: Innovation Labs

Mit mehr als 38.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und einem Jahresbudget von über 4 Milliarden Euro ist die Helmholtz-Gemeinschaft die größte Wissenschaftsorganisation Deutschlands. Wie können und wollen ihre Führungskräfte die Wissenschaft von morgen gestalten? Wir haben ein Leadership-Lab konzipiert und moderiert, in dem 120 Führungskräfte gemeinsam ihre Antworten auf diese Frage formuliert haben. Die Veranstaltung bot lebendigen Wechsel aus inspirierenden Erlebnisräumen und Open-Space-Elementen.

Agile Führungsentwicklung über Kommunikation
myToys GmbH
LEA Referenz myToys Groß
schliessen

Agile Führungsentwicklung über Kommunikation

Kunde: myToys GmbH
Leistung: Führungskräftequalifizierung und Coaching

Komplexere Arbeitswelten ziehen veränderte Ansprüche an Führungskräfte nach sich. Führungskräfte sollen mittlerweile als Coach, Visionär, Konfliktlöser oder Kommunikator fungieren können. Dem Wirken von Kommunikation und Führung wird in agilen Organisationen wie bei MyToys grundsätzlich mehr Aufmerksamkeit gewidmet. Wir unterstützen MyToys Führungskräfte in Leadership Modulen und Führungskräfte-Coachings, die Aufgaben in einem zunehmend agileren Führungsalltag lösungsorientierter umsetzen können. Wir geben Impulse für einen bewussten Blick auf Kommunikation, damit diese in der Organisation Wirkung entfaltet.

Und wie in der HR-Organisation auch prototypisch erprobt werden muss, was an Arbeitsweisen in der Organisation gelingen soll, darüber sprechen wir im LEA-Podcast mit dem ehemaligen Bereichsleiter Human Resources bei myToys, Jörg Engelhardt.

Führungsteam und starke Arbeitgeberpositionierung für eine erfolgreiche Zukunft
ASB Hessen e.V.
Referenz ASB-Fuehrung
schliessen

Führungsteam und starke Arbeitgeberpositionierung für eine erfolgreiche Zukunft

Kunde: ASB Hessen e.V.
Leistung: Teamentwicklung, Employer Branding

Teamentwicklung:

Die Führung des ASB in Hessen ist durch das Zusammenwirken von hauptamtlichen Geschäftsführern und ehrenamtlichen Vorständen geprägt. Der ASB möchte das Zusammenspiel dieser Akteure verstärken und aus diesen Funktionen ein Führungsteam formieren, das den ASB gemeinsam in eine erfolgreiche Zukunft führt. Zu diesem Zweck haben wir in einem workshopbasierten Prozess Rollenbeschreibungen entwickelt, Kompetenzen gestärkt und das Miteinander in einem Teamentwickungsprozess verbessert.

 

Employer Branding:

Ob Rettungsdienst, Kindertagesstätten oder Altenpflege – in allen drei großen Leistungsbereichen des ASB in Hessen herrscht massiver Fachkräftemangel. Wie kann der ASB zu einem Arbeitgeber werden, in dem sich Haupt- und Ehrenamtliche besonders gerne engagieren? Wir haben den ASB auf einem internen Reflexionsprozess mit großer Beteiligung auf allen Ebenen begleitet. Im Rahmen dessen haben wir gemeinsam mit Vertretern des ASB eine Arbeitgeberpositionierung entwickelt, die nun als Richtschnur für weitere Maßnahmen dient. Sei es für Onboardingmaßnahmen, Führungskräfteentwicklung oder die Gestaltung des internen und externen Arbeitgeberauftritts.

LEA NEWS – Inspiration direkt in Ihr Postfach: Spannende Artikel, Buchtipps, Videos,
Interviews, Cases, Studien, Methodenempfehlung, Arbeitsweisen, Beratersteckbriefe, Produkte,
Events rund um Organisationen, Arbeitswelten, Führung und Marken.