BECOME A BETTER ORGANIZATION bedeutet für mich, einen Beitrag zu einer Welt zu leisten, in der Menschen gerne leben und arbeiten möchten.
Christina Grubendorfer
Christina Grubendorfer
schliessen

Christina Grubendorfer

Profil anzeigen
  • Seit 20 Jahren Beraterin, Moderatorin, Coach, Speaker
  • Autorin zahlreicher Fachartikel und Bücher
  • Steht für einen neuen Blick auf Führung, Marke und Kultur
  • Wegbereiterin des Employer Branding in Deutschland
  • Zielgruppen: Top Management, HR, Marketing, Kommunikation
  • Lieblingsmuseum: Metropolitan

BECOME A BETTER ORGANIZATION bedeutet für mich, einen Beitrag zu einer Welt zu schaffen, in der Menschen gerne leben und arbeiten möchten. Die Kunst liegt darin, scheinbar Widersprüchliches zu integrieren: Transformation und Stabilisierung, Hierarchien und Partizipation, Zentralisierung und Peripherie-Empowerment, Entscheidungen und innovativen Flow …

BECOME A BETTER ORGANIZATION bedeutet für mich, Menschen und ihre Zusammenarbeit in den Mittelpunkt zu stellen.
Rainer Kruschwitz
Rainer Kruschwitz
schliessen

Rainer Kruschwitz

Profil anzeigen
  • Mehr als 25-jährige Erfahrung mit Digitalisierung und Innovation
  • Agiler Berater, Trainer, Innovationsmanager, Digitaler Experte
  • Certified Professional Scrum Master, Certified Agile Leader, Member of the Agile Alliance
  • Lieblings-Musiker: Alfred Brendel

Ich arbeite als Interim Manager im Bereich digitales Produktmanagement. Als Organisationsentwickler begleite ich Teams in Zeiten des Umbruchs und in Krisen. Seit über 25 Jahren beschäftige ich mit Digitalisierung und Innovation und ihren Wandel bis heute. Auch als Gründer der Mobile-Agentur Neofonie Mobile GmbH habe ich viel an und für diese Produkte gearbeitet. Meine Erfahrungen aus Organisationsberatung, Digitalisierung und Agilität teile ich gerne. Neben der Betreuung von Masterarbeiten im Studiengang Orgnisationsentwicklung an der Universität Kaiserslautern werde ich mit Christina Grubendorfer das erste Vertiefungsseminar zu selbstorganisierten Teams ohne Führungskräfte bei Simon, Weber and Friends halten.

BECOME A BETTER ORGANIZATION bedeutet immer auf dem Weg zu sein. Dabei nicht nur nach vorne sehen, sondern auch nach rechts und links zu schauen, manchmal auch inne zu halten.
Tanja Philippi
Tanja Profil
schliessen

Tanja Philippi

Profil anzeigen
  • Diplom-Psychologin
  • Change Management
  • Transformationsbegleitung
  • Führungsentwicklung

Ich begleite Menschen, Organisationen und Unternehmen in ihrer Entwicklung. Ich unterstütze beim sich-auf-den-Weg-machen in die Veränderung durch Tempo und Orientierung. Ich bin Kompass und achte darauf, dass wir nicht vom Weg abkommen. Ich eruiere Ruheplätze und sorge für Pausen und Blicke zurück.
Mein Ansatz ist dabei pragmatisch und gerne auch unkonventionell, wenn er zum Ziel führt. Ich freue mich über sichtbare und spürbare Ergebnisse. Eine offene Grundhaltung und hohe Verbindlichkeit gegenüber meinen Klient*innen, Kolleg*innen und Kooperationspartner*innen und deren Wohlfühlen in der Beratungssituation sind mir dabei besonders wichtig.

BECOME A BETTER ORGANIZATION bedeutet für mich, Ihre Handlungsmöglichkeiten zu erweitern und mit Ihnen maßgeschneiderte Lösungen für eine zukunftsfähige Ausrichtung und Gestaltung Ihrer Organisation zu entwickeln und umzusetzen.
Malte von Braun
Profilbild Malte Braun
schliessen

Malte von Braun

Profil anzeigen
  • Seit mehr als 10 Jahre Organisations- und Managementberater, Facilitator und Coach
  • Trusted Advisor für Strategieentwicklung und -umsetzung, Kulturentwicklung und Organisationsdesign, national und international
  • Systemisch, lösungsorientiert und maßgeschneidert
  • Konzeption und Moderation von Großgruppenveranstaltungen

Handlungsspielräume von Organisationen, Teams und Einzelpersonen zu erweitern ist meine Passion als Berater. Als konzeptionsstarker Sparring Partner begleite ich meine Kunden bei der Entwicklung und Umsetzung von maßgeschneiderten Lösungen zur Erreichung ihrer Ziele.

BECOME A BETTER ORGANIZATION bedeutet für mich, Menschen und Organisationen im digitalen Wandel zu sinnstiftenden Veränderungen zu befähigen, die zu ihnen passen und ihnen gleichzeitig den Zugang zu neuen Organisations- und Arbeitsformen eröffnen.
Leonie von Uthmann
Leonie-213 Kopie
schliessen

Leonie von Uthmann

Profil anzeigen
  • Beraterin, systemischer Coach, Impulsgeberin, Trainerin
  • Expertin für kreative Change Prozesse, Employer Branding, Persönlichkeitsentwicklung
  • Schafft Kreativität für innovative Organisationsentwicklung und persönliche Veränderung
  • Lieblings-Schriftsteller: Hanns Josef Ortheil

Als Diplompsychologin und Systemikerin betrachte ich die unterschiedlichen Perspektiven in Veränderungsprozessen – im organisationalen Umfeld. In meiner Arbeit als Beraterin und Coach ist das Thema Reflexion im Wandel daher zentral: ihr Sinn und Zweck für die Organisation sowie die Rolle und Potenziale des einzelnen. Seit 2012 berate und schule ich Fach- und Führungskräfte aus Sozial- und Wirtschaftsorganisationen. Kommunikation und Entscheidungen – ihre Wege, Wirkung und Bedeutung für eine Organisation – stehen im Fokus. Trainings- und Workshop-Schwerpunkte sind kommunikative und soziale Fähigkeiten, Teamentwicklung und agiles Führen. Durch den Aufbau des Employer Brandings einer internationalen Großkanzlei habe ich intern Veränderungsprozesse begleitet und ihre Herausforderungen als Chancen verstehen gelernt.

 

Mehr über das Coaching-Verständnis von Leonie von Uthmann erfahren Sie im LEA Blog: Start with your Y – Die Sinnfrage im Coaching“

 

BECOME A BETTER ORGANIZATION bedeutet für mich der stetige Ansporn sich weiter zu entwickeln, die Neugier unbetretene Terrains zu erforschen und die Offenheit sich immer wieder neu zu erfinden.
Timo Schips
Timo Schlips
schliessen

Timo Schips

Profil anzeigen
  • I enable companies and organizations to shape their future
  • Marken- und Kommunikationsstrategien
  • Unternehmensvision, -mission und –purpose
  • Innovation- und Change Workshops
  • Lieblings-Künstler: Matthew Herbert

Seit mehr als 15 Jahren beschäftige ich mich mit dem faszinierenden und sich immer wieder wandelnden Wesen der „Marke“. Als Brand Strategy Director helfe ich Unternehmen, Start-Ups und Agenturen, sich im digitalen Zeitalter zukunftsfähig aufzustellen. Kern meiner Arbeit ist, Marken heute und vor allem morgen erfolgreich zu positionieren und Markenerlebnisse sowie Services zu kreieren, die begeistern, einen klaren Mehrwert bieten und im positiven Sinne merkwürdig sind. Ich bezeichne mich als „Innovation & Conversation Architect“, der nicht nur an das „Was“ (die Service-, Produkt-, Marketing-Innovationen und Markenbotschaften), sondern auch an das „Wo“ (die Customer Experience und Touchpoint-Auswahl) und das „Wie“ (die kreative Dramaturgie aller Elemente) denkt.

BECOME A BETTER ORGANIZATION bedeutet für mich, Personen dabei zu begleiten, in ihren Organisationen einen besseren Arbeitsalltag für sich zu schaffen. Die Qualität der Zusammenarbeit miteinander zu stärken, sehe ich als meinen Beitrag.
Aaron Scheer
Aaron_Scheer
schliessen

Aaron Scheer

Profil anzeigen
  • Neugierig auf Gruppen- und Intergruppendynamik
  • Systemischer Blick auf soziologischem Fundament
  • Großer Fan von direkter Sprachen und klaren Aufträgen
  • Lieblingskünstler: Jean Michel-Basquiat

Mein Fokus bei diesen Bemühungen liegt primär auf der Ebene des Zuhörens. Beziehungen zu gestalten und Klarheit zu erzeugen führt dazu, nachhaltige Wirksamkeit durch bewusste Entscheidungen sicherstellen. Sie haben die Expertise für die Lösung Ihrer Probleme, ich freue mich Sie dabei unterstützen zu dürfen diese Expertise einzusetzen.

Karl Turner
Karl Turner Profil
schliessen

Karl Turner

  • Berater, Trainer und Coach
  • Kreativer Ideengeber und Produzent für Corporate-Events und Filme
  • Spezialist für Großgruppenveranstaltungen
  • Lieblingsautor: Jussi Adler Olsen

Seit 2001 begleite ich Unternehmen bei ihrer Kommunikation mit Führungskräften, Mitarbeitern, Kunden und Partnern. Wichtig ist mir, die verschiedenen Wahrnehmungspositionen der Teilnehmergruppen einzunehmen sowie den Zielzustand mit den Auftraggebern im Vorhinein zu klären. „Wie sollen sich die Teilnehmer nach einer Veranstaltung fühlen, was sollen sie denken und tun?“, sind dabei zentrale Fragen. Ich konzipiere „Räume“ für Interaktion und Kommunikation, in denen sich Ideen, Beziehungen, Identifikation, Wertschätzung, Entfaltung und Vertrauen entwickeln können. Über Integration und Beteiligung der Teilnehmer, entsteht Motivation, Loyalität und Engagement, so dass Erkenntnisse und Ergebnisse der Veranstaltung nicht einfach verpuffen, sondern nachhaltig in die Organisation wirken können.

 

BECOME A BETTER ORGANIZATION bedeutet für mich: den Blick auf Kommunikation im Unternehmen zu legen, neue Interaktionswege zu entwickeln und so mehr Kontakt und Transparenz zu ermöglichen.
Christina Ackermann
Christina Ackermann
schliessen

Christina Ackermann

Profil anzeigen
  • Systemische Organisationsberaterin
  • Expertin für Kommunikation in Veränderungsprozessen
  • Visual Facilitator

Als Beraterin erfreue ich mich an hochkomplexen Strukturen und Aufgaben. Meine Fähigkeit, Zusammenhänge in Bilder zu übersetzen, hilft mir und meinen Kunden dabei, klarer zu sehen und Problemstellungen besser verstehen zu können. Für mich ist die Visualisierung selbstverständlicher Bestandteil der Beratung.

Als langjährige ehemalige Führungskraft interessiere ich mich speziell für die Themen Führung und Teamentwicklung.

Besonderen Fokus lenke ich auf die Kommunikation erarbeiteter Inhalte. Wie kann das, was im Beratungsprozess erarbeitet wurde, die Zielgruppe bestmöglich erreichen, um zu wirklicher Veränderung beizutragen? – das ist meine Herausforderung.

BECOME A BETTER ORGANIZATION bedeutet für mich, die Selbstreflexion von Organisationen zu stärken, sie zum Lernen anzuregen und so ihren nachhaltigen Erfolg zu sichern.
Laura Dahm
Profilbild Laura Dahm_Neu
schliessen

Laura Dahm

Profil anzeigen
  • Corporate & Internal Branding
  • Employer Branding
  • Strategie- und Visionsentwicklung
  • Organisationsentwicklung
  • Team- und Führungskräfteentwicklung
  • New Work

Seit über 15 Jahren arbeite ich als Strategieberaterin mit Fokus auf Marken- und Visionsentwicklung sowie Kommunikationsstrategie – sowohl für Konzerne als auch mittelständische Unternehmen in den Branchen Energie, Finanzdienstleistung, IT, Automotive u.a.. Dabei arbeite ich insight-getrieben aus der Zielgruppe heraus, um für die nötige Relevanz zu sorgen und mit Blick auf das Marktumfeld, um einen möglichst differenzierungsstarke Positionierung zu definieren. Die letzten Jahre habe ich schwerpunktmäßig Projekte im Bereich Interne Kommunikation und Employer Branding begleitet.

Als studierte Soziologin/Kulturanthropologin und zertifizierte Systemische Organisationsberaterin gilt mein Blick immer auch den Menschen hinter den Marken und in den Unternehmen. Ihre Reflexions- und Lernfähigkeit auszubauen und die organisationalen Strukturen zu verändern, um die Wandlungsfähigkeit von Unternehmen zu sichern, ist das übergreifende Ziel der Prozessberatung.

BECOME A BETTER ORGANIZATION bedeutet für mich, flexibel auf sich ändernde Umgebungen reagieren zu können um so langfristig erfolgreich zu sein.
Dr. Roland Wolfig
Roland Wolfig
schliessen

Dr. Roland Wolfig

Profil anzeigen
  • Über 10-jährige Erfahrung in den Bereichen Change Management, Projekt Management, Qualitäts-Management, Führungskräfteentwicklung und Organisationsdesign
  • Organisationsentwickler, Trainerin, Agiler Coach
  • Breite Branchenkenntnisse (Automotive, IT, Telekom, Energie)
  • Lehrtätigkeit an Hochschulen (Technische Universität Wien,
    FH Campus Wien)
  • Certified Agile Coach, Agile Leadership

Freude an der Arbeit als Grundlage für großartige Leistungen ist ein Ziel welches ich möglichst vielen Menschen ermöglichen möchte. Dies sorgt dafür, dass jeder einzelne sein volles Potential ausschöpfen und sich sowohl das Individuum als auch die gesamte Organisation weiterentwickeln kann. Um dies zu fördern braucht es Räume die einerseits Herausforderung und andererseits Sicherheit bieten und so immer wieder zum Hinterfragen des Status-Quo einladen. Ich würde mich freuen diese Räume mit Ihnen zu gestalten.

 

Hören Sie Dr. Robert Wolfig hier im LEA Podcast zu Thema „Was ist überhaupt Agilität?“

Wir empfehlen sein Buch zum Thema Agile Werte- und Kompetenzentwicklung“

BECOME A BETTER ORGANIZATION bedeutet für mich, sich als Organisation weiterzuentwickeln, zu hinterfragen und neu zu erfinden.
Claudia Salowski
Claudia Salowski neu
schliessen

Claudia Salowski

Profil anzeigen
  • Coach, Beraterin, Trainerin, Mediatorin
  • „Gelernte“ Personalentwicklerin
  • Einfühlsam und mit Gespür für Zwischentöne und das, was nicht gesagt wurde
  • Lieblings-Schriftsteller: Thomas Mann

Ich bin Wirtschaftsmediatorin (IHK/gwmk), High Performance Coach sowie Leadership Trainer und verfüge zusätzlich über Ausbildungen und Zertifizierungen in der Moderation von Gruppen sowie in Systemischer Strukturaufstellung. Meine langjährige Personal- und Organisationsentwicklungserfahrung in der Industrie hilft mir dabei, in Coachings, Teamentwicklungen und Workshop-Moderationen sowie in Trainings zu vermitteln, zu übersetzen und die Kommunikation und Zusammenarbeit der Beteiligten mit geeigneten Methoden und Instrumenten zu unterstützen. Klienten sagen, sie schätzen besonders an mir, dass ich sowohl persönlichen als auch Business-Themen mutig und neugierig auf den Grund gehe. Ich arbeitet zielorientiert, erkenne schnell Zusammenhänge und berücksichtige in der Arbeit die Interessen und Perspektiven aller Beteiligten.

Download – Profil auf deutsch (pdf)

Download – Profile in english (pdf)

 

BECOME A BETTER ORGANIZATION bedeutet für mich, mit allen Sinnen in die Organisation hineinzulauschen und gemeinsam auf stimmige und konstruktive Weise den Wesensausdruck der Organisation zu finden, diesen noch besser zum Ausdruck zu bringen, so dass die Organisation auf lebendige Weise lebens- und menschenorientierter wird.
Birgit Permantier
Birigt 3
schliessen

Birgit Permantier

Profil anzeigen
  • Coaching/Persönlichkeitsentwicklung
  • Stärkencoaching (Insights/Strenghtfinder/Karriereanker)
  • Personal- und Führungskräfteentwicklung

Ich liebe es Menschen in ihre Potentiale und Stärken zu führen, verschiedene Szenarien aus systemischer Sicht durchzuspielen, gemeinsam mit dem Klienten mehrere Handlungsalternativen zu entwerfen und Verhandlungstaktiken auszuarbeiten, um dem Klienten und seine Organisation zum Erfolg zu führen. Meine Klienten schätzen an mir meine Direktheit, meinen Humor und die Tiefe, mit der ich persönliche und organisatorische Handlungsmuster aufdecke und zu transformieren helfe. Ich arbeite stärken- und ressourcenorientiert und bringe meine Klienten in die Gestaltungs- und Handlungskraft.

BECOME A BETTER ORGANIZATION bedeutet für mich, einen Unterschied herzustellen, der Potentiale freisetzt, Perspektiven eröffnet und Veränderungen ermöglicht. Im Erproben, Reflektieren und dem Mut weitere Schritte zu gehen, liegt für mich die Kraft der „better organization“.
Marion Groneberg
Profilbild Marion Groneberg - klein
schliessen

Marion Groneberg

Profil anzeigen
  • Mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Begleitung von Change Prozessen in Unternehmen und sozialen Einrichtungen
  • Schwerpunkt in der Gestaltung von agilen Projekt- und Arbeitsformen, insbesondere in internationalen Kontexten
  • Strategieberatung, Change Beratung und agiles Projektmanagement, Coach, Change-Kommunikation
  • Expertin für komplexe Change Projekte und das dazugehörige Programm-Management. Weiterer Schwerpunkt liegt in der Arbeit mit dem Zürcher Ressourcen Modell zur Verbesserung der Selbststeuerung und des Selbstmanagements gerade in Veränderungssituationen
  • Lieblings Autorin, Künstlerin und Musikerin: Patti Smith

Frei nach Ilija Trojanow: „Die Welt ist groß und Lösungen lauern überall“, begleite ich Veränderungsprozesse in Unternehmen und sozialen Einrichtungen. Systemische Beratungsansätze, Großgruppen Verfahren, der agile Methodenkoffer und neurowissenschaftliche Erkenntnisse über Motivation und Selbststeuerung bilden – zusammen mit einer mehr als 20-jährigen Change-Beratungserfahrung- mein Navigationsrüstzeug für die Gestaltung von Change Prozessen.

BECOME A BETTER ORGANIZATION bedeutet für mich, die Masken abzunehmen, den Mut und das Vertrauen für wahre Authentizität zu finden und den achtsamen Umgang damit zu fördern. Das gilt für Organisationen und für jeden Einzelnen.
Johannes Dickemann
Profilbild_JD2
schliessen

Johannes Dickemann

Profil anzeigen
  • Essenzcoach und Achtsamkeitslehrer
  • Worum geht es wirklich und was brauchen wir, um in dieser VUCA- Welt zu (über)leben
  • Zielgruppen: Führungskräfte und Mitarbeiter*innen
  • neugierig, naturverbunden, interdisziplinär, herzlich
  • Lieblingsbuch: The Wise Man’s Fear

Es liegt mir sehr viel daran ein vernetztes, systemisches Denken vorzuleben, zu fördern und mit Begeisterung interdisziplinäres und auch intergenerationelles Lernen zu unterstützen. Um in dieser höchst komplexen, revolutionären Zeit als Mensch und Unternehmen zukunftsfähig zu bleiben, brauchen wir noch mehr den Blick nach Innen. Daher ermutige und begleite ich Menschen in Unternehmen und privat, immer mehr sie selbst zu sein und ihr volles Potential zu leben, indem sie Fokus, Flexibilität, Resilienz und Grundvertrauen trainieren.

BECOME A BETTER ORGANIZATION bedeutet für mich … organisationsinternes und beraterexternes Know How zu bündeln und partizipativ systemische Strategiearbeit zur Entwicklung von organisationaler Resilienz voran zu treiben, um zu überleben, zu wachsen und zu blühen. Führungskräfteentwicklung durch Coaching ist ein Herzstück der Strategiearbeit.
Dorette Eichler
Dorette 2
schliessen

Dorette Eichler

Profil anzeigen
  • Diplom-Psychologin
  • Coach Supervisorin
  • Systemische Beraterin

Ich habe mehr als 20 Jahre elaborierte Erfahrung als Diplom-Psychologin mit Beratungsschwerpunkten der Arbeits-, Organisations- und Gesundheitspsychologie.

Als Beraterin, Coach, Supervisorin, Moderatorin und Dozentin begleite ich Beschäftigte, Teams und Führungskräfte in ihren spezifischen beruflichen Kontexten.

BECOME BETTER bedeutet für mich, mit meiner Arbeit Offenheit für Veränderung zu schaffen. Statt vom Wandel gestaltet zu werden, ist es oft die bessere Option, Veränderungen selbst aktiv zu gestalten. Und dies ist meiner Ansicht nach auch eine Kernkompetenz zukunftsfähiger Organisationen.
Maja Entner
maja entner
schliessen

Maja Entner

Profil anzeigen
  • Systemische Organisationsentwicklerin
  • Führungsentwicklung
  • Moderation und Training

Sinnhaftigkeit und Selbstbestimmung sind wichtige Werte, die mich leiten, ebenso wie Mut, Offenheit und Neugier. Mich kennzeichnet neben Beobachtungsstärke auch eine hohe Motivation, zum Gelingen langfristiger Team- und Organisationsentwicklung beizutragen. Meine Arbeit war dann erfolgreich, wenn ich Mut zu fortwährender persönlicher und organisationaler Weiterentwicklung gemacht habe und der Raum für Reflexion eigener Themen zum festen Bestandteil interner Prozesse geworden ist.

BECOME A BETTER ORGANIZATION bedeutet maximales Wohlbefinden am Arbeitsplatz zu erlangen und Führungskräfte, die zu echten „Leadern“ werden. Dabei ist es wichtig das „Warum“ hinter Veränderungen zu vermitteln und diese nachhaltig in die Unternehmenskultur zu verankern.
Vivi Schlabritz
Vivi Schlabritz 5
schliessen

Vivi Schlabritz

Profil anzeigen
  • Beraterin für Organisationsentwicklung und Veränderungsprozesse
  • New Work Facilitator
  • Wegbegleiterin für Führungskräfte und Mitarbeitende
  • Expertin für Betriebliches Gesundheitsmanagement

Ich bin Projektmanagerin in der Organisationsentwicklung, New Work Facilitator, Fachkraft für Agile Führung und Projektmanagement, Coach und Podcasterin. Meine Mission ist es Arbeitswelten zu gestalten, in der sich Führungskräfte und Mitarbeitende gegenseitig inspirieren und sinnvoll zusammenarbeiten.  Dabei ist es besonders wichtig, dass Leadership und Selbstverantwortung gelebt werden, um eine Unternehmenskultur zu schaffen, die nachhaltig zukunftsfähig ist.

BECOME A BETTER ORGANIZATION bedeutet für mich, dazu beizutragen, dass es Organisationen Menschen ermöglichen, ihr Potenzial zu entfalten und dadurch erfolgreich sinnvolle Ziele zu erreichen.
Dr. Gudrun Henne
Gudrun Henne2
schliessen

Dr. Gudrun Henne

Profil anzeigen
  • Beraterin, Ideengeberin, Sounding-Partnerin
  • Manchmal Retterin, Zuhörerin, „Frau für alle Fälle“
  • Für Führungskräfte an der Spitze und Leitungsteams
  • Agil, systemisch, lösungsfokussiert
  • Internationale Führungs- und Beratungserfahrung
  • Arbeitssprachen Englisch, Deutsch und Französisch

Ich stehe für Perspektivenwechsel und Horizonterweiterung und begleite Menschen, Teams und – gerne gemeinsam mit anderen – Organisationen bei ihrem Wandel. Als promovierte Volljuristin verstehe ich die juristische Kontextfaktoren Ihres Tuns, als hypnosystemische Beraterin die organisationalen und persönlichen Beziehungsfaktoren und das Spannungsfeld zwischen Innen und Außen.

Erlauben Sie sich mit mir einen Deep Dive in Ihre Führung und Ihre Zusammenarbeit und tauchen Sie gestärkt, mutig und zukunftssicher auf, um die Herausforderungen der Gegenwart für die Zukunft zu meistern. Diese, davon bin ich überzeugt, benötigt neue, andere Perspektiven zur Lösungsfindung und eine neue Weise von Führung und Zusammenarbeit.

An der European Business School (ESCP) lehre ich Self Awareness für Business, ich schreibe Fachartikel und blogge.

Zielgruppen: Führungskräfte an der Spitze, Leitungsteams und Frauen auf dem Weg zur Spitze, die über sich hinauswachsen und ihren Erkenntnishorizont erweitern wollen

ARBEITSSCHWERPUNKTE

  • Arbeit mit Leitungsteams: Strategieworkshops, Entscheidungsworkshops, Klausurtagungen, Konfliktlösung, Teamentwicklung
  • Choreographie und Begleitung von Change-Prozessen
  • Konzeption und Moderation von Großveranstaltungen, Führungskonferenzen, Managementtagungen
  • One-to-Ones von Führungskräften an der Spitze (Verstehen, Herausfordern, Inspirieren. Dabei bin ich Sparring-Partnerin, Coach, Beraterin an Ihrer Seite)
BECOME A BETTER ORGANIZATION bedeutet für mich, Zusammenarbeit zu fördern, um komplexe Herausforderungen zu bewältigen.
Manuela Stark
Manuela Stark
schliessen

Manuela Stark

Profil anzeigen
  • Changemanagement
  • Organisationsentwicklung
  • Einführung agiler Arbeitsmethoden
  • Prozessanalyse

Meine Motivation ist, Teams und deren Mitglieder zu unterstützen eigene Erfahrungen und Ideen in die Organisation einzubringen. Jede Organisation, egal ob im privatwirtschaftlichen oder öffentlichen Bereich, hat Stärken und Schwächen, die es auszugleichen gilt.

BECOME A BETTER ORGANIZATION bedeutet für mich, Arbeit wertschätzender, achtsamer & kollaborativer zu gestalten.
Katja Kruschwitz
Katja Kruschwitz 2
schliessen

Katja Kruschwitz

Profil anzeigen
  • 15 Jahre Erfahrung mit digitalen Werkzeugen
  • begleitet Teams auf dem Weg zur besseren Zusammenarbeit
  • agile Arbeitsweise & Lebenseinstellung
  • mit Humor und Leidenschaft bei der Arbeit
  • Erfahrung mit Teams in Konzernen, mittelständischen Unternehmen, Behörden & Vereinen

Die Kunst liegt darin, Vertrauen aufzubauen, loszulassen und anderen den Rahmen zu bieten, in dem sie wachsen und sich entfalten können.

BECOME A BETTER ORGANIZATION bedeutet für mich, Menschen zu ermutigen, Verantwortung zu übernehmen und ihre Situation selbst zu verbessern.
Dr. Isabell Lütkehaus
Profilbild_Isabell Lütkehaus
schliessen

Dr. Isabell Lütkehaus

Profil anzeigen
  • Executive Coaching
  • Team Building, Team Supervision
  • Mediation, Moderation
  • Generationen Workshops
  • Schnelle Auffassungsgabe und Einfühlungsvermögen
  • Systematisch, systemisch und humorvoll
  • Englischsprachig

BECOME A BETTER ORGANIZATION bedeutet für mich, Menschen zu ermutigen, Verantwortung zu übernehmen und ihre Situation selbst zu verbessern. Durch die Arbeit mit Teams und Führungskräfte möchte ich Zusammenarbeit sinnvoller, freundlicher und angenehmer gestalten helfen und mehr Freude und Effizienz in der Arbeitswelt ermöglichen.

BECOME A BETTER ORGANIZATION bedeutet für mich, in der Führung einen produktiven Umgang mit den unvermeidlichen Widersprüchen und Konflikten zu finden.
Torsten Groth
Torsten Groth
schliessen

Torsten Groth

Profil anzeigen
  • Über 20-jährige Erfahrung in der Vermittlung systemischer Beratungs- und Führungsansätze
  • Führungs- und Strategieentwicklung
  • Autor und Redner zur neueren Systemtheorie

Ich bin Soziologe, selbständiger Organisationsberater, Fachautor und Experte für Entwicklungsfragen rund um Organisation, Management und Beratung.

Seit über 20 Jahren arbeite ich als Trainer in der Vermittlung systemischer Beratungs- und Führungsansätze. Seit mehr als 15 Jahren begleite ich Familienunternehmen und Unternehmerfamilien.

Als Referent und Trainer arbeite ich zu Anwendungsfragen der Systemtheorie in Management und Beratung.

 

BECOME A BETTER ORGANIZATION heißt für mich, die Vitalität von Organisationen und den darin arbeitenden Menschen durch Achtsamkeit für mögliche Potentiale und Entwicklungsschritte zu gewährleisten.
Anja Busse-Neumann
Anja Busse-Neumann
schliessen

Anja Busse-Neumann

Profil anzeigen
  • 20 Jahre Erfahrung in Begleitung von Unternehmen und Einzelnen in Veränderungssituationen
  • Beraterin, Coach, Moderatorin, Mediatorin und Lehrcoach
  • Expertin für Veränderungsprozesse, Führung, Kultur, Konfliktmoderation und Persönlichkeitsentwicklung
  • Lieblings-Kunststil: abstrakter Expressionismus (Barnett Newman, Marc Rothko und Jackson Pollock)

Abstrakte Expressionisten zeigen uns, wie kreative evolutionäre Entwicklung gelingen kann, und dass Beratungen co-kreative Prozesse sind. Um den ständig steigenden Anforderungen an Komplexität gerecht werden zu können, brauchen Führungskräfte viel neues Wissen über die Selbstorganisation sozialer Systeme.
Parallel ist für mich wichtig, dass Führungskräfte mehr Wissen über die eigene Person erlangen. Als systemische Beraterin steht hierbei immer die Passung von Mensch und Organisation im Mittelpunkt – das optimale Zusammenspiel einzelner Systeme mit ihren relevanten Umwelten.

LEA NEWS – Inspiration direkt in Ihr Postfach: Spannende Artikel, Buchtipps, Videos,
Interviews, Cases, Studien, Methodenempfehlung, Arbeitsweisen, Beratersteckbriefe, Produkte,
Events rund um Organisationen, Arbeitswelten, Führung und Marken.

Kooperationspartner: Wer uns ergänzt

Auch wenn das LEA Portfolio groß ist und das Team gut besetzt, gibt es immer wieder Gelegenheiten, ja sogar die Notwendigkeit, mit anderen Organisationen im Netzwerk zuammenzuarbeiten, die komplementäre Leistungen anbieten. So empfehlen wir aus voller Überzeugung die Curricula für Systemische Organisationsberatung bei Simon, Weber & Friends, bei denen wir auch selbst als Referenten mitwirken und fördern die vielfältigen Angebote von intrinsify.me rund um die Neue Wirtschaft.

 

intrinsify
intrinsify-Team-478_preview
schliessen

intrinsify

  • Ist zentrale Anlaufstelle für Alles rund um die Neue Wirtschaft
  • Gibt Orientierung und rüstet Individuen wie Organisationen mit praktischen Werkzeugen aus
  • Bringt als Netzwerk und Think Tank Menschen zusammen, die den Austausch mit Gleichgesinnten suchen
  • Gründer: Mark Poppenborg & Lars Vollmer

intrinsify ist ein Think Tank und das führende deutschsprachige Netzwerk für die Neue Wirtschaft. Wie ein gutes Touristeninformationsbüro einen für die Reise in einem unbekannten Land vorbereitet, tut intrinsify.me dies für Menschen, die ihren Weg in der turbulenten Neuen Wirtschaft suchen, egal ob als Unternehmer, Führungskraft, Berater oder Angestellter. Das Angebot besteht aus Veranstaltungen,Podcast-Episoden, Blog-Artikeln, einem Mitglieder-Netzwerk, einer Akademie, Lernspielen, Vorträgen, Coaching und Beratung.

Über die Verbindung zu LEA sagen sie: “Zu LEA pflegen wir aufgrund unserer sich überschneidenden Überzeugungen eine enge Partnerschaft.”

Simon, Weber and Friends
SWF-Team
schliessen

Simon, Weber and Friends

  • Das SWF-Team:
    Stefan Günther
    Torsten Groth
    Christina Grubendorfer
    Fritz B. Simon
    Gerhard Krejci
    (im Bild von links nach rechts)


Die beiden Namensgeber von Simon, Weber and Friends, Gunthard Weber und Fritz B. Simon, gehören zu den Begründern der sog. »Heidelberger Gruppe«Sie waren maßgeblich an der Entwicklung der theoretischen und praktischen Grundlagen der »Heidelberger Schule« der systemischen Therapie und Beratung beteiligt.

Mit LEA verbindet Simon, Weber and Friends schon lange eine enge Verbundenheit. Nicht ohne Grund wurde Christina Grubendorfer vor drei Jahren ins SWF-Team von Fritz B. Simon geholt, um mit ihm und Torsten Groth den Grundkurs in Berlin zu gestalten. Mittlerweile hat sie ihren eigenen Grundkurs und die anderen beiden greifen ihr unter die Arme.

Diese Weiterentwicklung und Neugierde für neue Konzepte in Wirtschaft, Management und Organisation spiegelt sich auch in der mehr als fünfundzwanzigjährigen Entwicklung des Curriculums wider. Der Grund- und der Aufbaukurs »Systemische Organisationsberatung « in Kombination mit der Gruppendynamik bilden den Kern unseres Angebots.


LEA ist Förderin der Neuen Wirtschaft

Neue Wirtschaft ist nicht allein die Übersetzung für „New Economy“. Es ist viel mehr und wir sind von der ersten Stunde an begeistert, dass intrinsify sich zur Aufgabe gemacht, die Bedeutung der neuen Arbeitswelt und modernen Unternehmensführung greifbar zu machen. Neben intrinsify unterstützt LEA immer wieder kleinere und größere Projekte oder Veranstaltungen, von denen wir glauben, dass sie Brückenbauer, Pioniere und Wegbereiter für eine bessere Zukunft in Organisationen und für ihre Gestaltenden bedeuten.

Zur Liste der Förderer der Neuen Wirtschaft.