Become a Better Organization

Zusammen mit großartigen Kunden entwickeln wir zukunftsfähige Organisationen, kreieren attraktive Arbeitswelten, gestalten inspirierende Führung, positionieren identitätsstiftende Marken, ermöglichen wegweisende Veränderungen und Innovationen. Wir begleiten Organisationen dabei, das Beste aus sich heraus zu holen und damit eine Welt zu schaffen, in der Menschen gerne leben und arbeiten wollen.

zukunftsfähige Organisationen entwickeln

Zukunftsfähig sind Organisationen, die schnell auf Veränderungen in ihrer Umwelt reagieren, die intelligentes Zusammenspiel geprobt haben und im Ernstfall anwenden können. Sie wollen mehr? Sinn stiften. Es jeden Tag etwas besser machen. Was braucht es, damit eine Organisation Berge versetzt? Inspiration, Anreiz und Machbarkeit. Wir bei LEA haben das im Gepäck.Zig Strategien haben wir entwickelt und gemeinsam mit unseren Kunden umgesetzt, um Organisationen bei der Verwirklichung ihrer Ideen zu unterstützen. Als Impulsgeber und verständiger Begleiter geben wir Ihnen Orientierung auf Ihrer Reise zur kraftvollen Vision, Mission und Ihrem Purpose. Unsere Kunden sind begeistert, mit welcher Genauigkeit und Reflexionssicherheit wir ihre Vision auf den Punkt bringen und mit Leben erfüllen.

Zukunftsfähig sind Organisationen, die schnell auf Veränderungen in ihrer Umwelt reagieren, die intelligentes Zusammenspiel geprobt haben und im Ernstfall anwenden können. Sie wollen mehr? Sinn stiften. Es jeden Tag etwas besser machen. Was braucht es, damit eine Organisation Berge versetzt? Inspiration, Anreiz und Machbarkeit. Wir bei LEA haben das im Gepäck.Zig Strategien haben wir entwickelt und gemeinsam mit unseren Kunden umgesetzt, um Organisationen bei der Verwirklichung ihrer Ideen zu unterstützen. Als Impulsgeber und verständiger Begleiter geben wir Ihnen Orientierung auf Ihrer Reise zur kraftvollen Vision, Mission und Ihrem Purpose. Unsere Kunden sind begeistert, mit welcher Genauigkeit und Reflexionssicherheit wir ihre Vision auf den Punkt bringen und mit Leben erfüllen.

Strategische Entscheidungen haben Tragweite. Sie berühren die ganze Organisation oder Organisationseinheit, für die sie getroffen werden. Strategische Neuausrichtungen bieten die Möglichkeit, sich weiter zu entwickeln. Welches Potenzial schlummert noch in uns und wo können wir es gezielt einsetzen? An welcher Stelle müssen wir agiler werden, um der Marktentwicklung ein Stück voraus zu sein? Es gilt, im kontinuierlichen Dialog mit Märkten und Stakeholdern, den entscheidenden strategischen Unterschied in kurzen Zyklen immer wieder neu zu definieren.

LEA hilft, die Kommunikationsflüsse im Unternehmen so zu gestalten, dass Räume für permanente Reflexion und Steuerung des eigenen organisationalen Handelns geschaffen werden.

Wo kommen wir her? Wie werden wir das, was wir sein wollen? Welche Zugkräfte sollen uns auf diesem Weg stärken?

Visionen geben uns Antrieb und Orientierung zugleich. Wenn wir als Unternehmen formulieren können, welches visionäre Ziel wir vor Augen haben, fördern wir die Motivation und die Gestaltungskraft unserer Mitarbeiter. Unternehmen mit einer Vision üben auch Anziehungskraft auf ihre Kunden aus – sie kaufen kein Produkt, sondern eine Idee, die Teil von etwas Größerem ist. Wofür gibt es uns als Unternehmen? Was treibt uns an? Was nährt uns? Was bringen wir in die Welt? Welchen Unterschied machen wir?

Eine klare Vorstellung des eigenen Daseins-Zwecks gibt Mitarbeitern Orientierung, wofür sich ihr Einsatz lohnt. Gerade im Zeitalter der Digitalisierung kann sich das „Was-wir-tun“ zum Beispiel im Sinne der Produkte und Services schnell ändern. Ein sinnstiftendes „Wofür-gibt-es-uns“ bietet den roten Faden durch kontinuierliche Transformationen.

LEA unterstützt  Unternehmen, ihre Zielvorstellung für die Gesamtorganisation, Geschäftsbereiche und Teams zu artikulieren und in der Organisationswirklichkeit umzusetzen. 

LEA begleitet Unternehmen, Geschäftsbereiche wie auch Teams bei der Formulierung ihres „Wofür gibt es uns“ – klar auf den Punkt und in einer lebendigen Sprache.

Im geschützten Raum den Realfall testen. Wer wünscht es sich nicht, Strategien und Verhaltensweisen im realitätsechten Szenario auszuprobieren und frühzeitig Mängel zu beheben. Wenn sich neue Verhaltensmuster in Unternehmen etablieren sollen, müssen sie erprobt werden. Es gilt, Plattformen zu schaffen, in denen erste Prototypen des gewünschten Verhaltens entstehen, Mitarbeiter diese erleben und gemeinsam weiterentwickeln.

LEA hilft Unternehmen diese Lernumfelder zu kreieren, zu nutzen und Prototypen optimaler Verhaltensmuster zur „Serienreife“ weiter zu evolutionieren. Wir gehen noch einen Schritt weiter: Wir nehmen die gewonnenen Erkenntnisse mit ins Hier und Jetzt und gestalten mit Ihnen sinnstiftend Ihren Weg in passendere Arbeitswelten.  

Meine Strategie kann genial sein. Wenn ich als Organisation aber nicht über die geeigneten Prozesse oder nötige Expertise verfüge, diese im Unternehmen zu etablieren, bleibt sie auf der Strecke. Auch in agilen Zeiten bleibt die Frage zentral, wie Unternehmen Entscheidungs- und Kommunikationswege organisieren. Wie möchte ich Verantwortung in der Organisation verteilen? Was führt uns, jenseits von Führungskräften? Nach welchen Prämissen sollen sich Teams (selbst) organisieren? Ein stimmiges Organisationsdesign schärft die Rollen und Verantwortlichkeiten aller Beteiligten eines Unternehmens. Auf Basis dieses Grundgerüsts können sich die Ressourcen Ihres Unternehmens bestmöglich entfalten.

LEA inspiriert Unternehmen, Kommunikationskultur, Rollen und Verantwortlichkeiten im Hinblick auf die eigene Vision und Strategie optimal auszurichten. Gemeinsam mit Ihnen erarbeiten wir mit Ihnen das Design, das auch noch übermorgen Geltung haben kann. 

Seit Kurzem ist das Straßenbild in New York nicht mehr von Yellow Cabs geprägt, sondern von schwarzen „Uber“. Taxiunternehmen wurden durch das neue, mit herkömmlichen Praktiken brechende Business Model vom Markt gefegt. Organisationen sind von Natur aus konservativ, sie wiederholen Erfolgsmodelle, bleiben in erprobten Logiken und bauen Geschäftsmodelle weiter aus. Auch neigen sie stark dazu, sich mit sich selbst zu beschäftigen, und alles, was außen passiert, rein zur Abgrenzung zu nutzen. Für zukunftsfähige Geschäftsmodelle braucht es aber Musterunterbrechung oder das Erproben neuer Muster.

Mit LEA kommen Sie den Mustern ihrer Geschäftsmodelle auf die Schliche. Dabei sind wir gerne co-kreative Hebamme Ihrer Geschäftsmodelle von morgen. Beginnen Sie schon heute die Zukunft reinzudenken.

Attraktive Arbeitswelten kreieren

Nicht alles Alte ist schlecht. Nicht alles Neue ist gut. Entscheidend ist, dass ich als Unternehmen – als Team – MY WAY finde. Dann weiß ich, wofür ich stehe und gehe. Dann kann ich nach außen und innen meine Geschichte glaubhaft erzählen. Das wirkt anziehend auf andere. So finde ich die Menschen, die zu meiner Kultur – zu meiner Welt passen. So können Mitarbeitende verstehen, wofür sich ihr Einsatz lohnt und was es zu ernten gibt. LEA kennt die Komplexität dieses Vorhabens. Wir können Sie mit einem großen Erfahrungsschatz im Rücken begleiten, Ihre einzigartige Attraktivität zu erkennen, zu vergrößern und gekonnt in Ihr Arbeitgebererleben einzuspeisen.

Nicht alles Alte ist schlecht. Nicht alles Neue ist gut. Entscheidend ist, dass ich als Unternehmen – als Team – MY WAY finde. Dann weiß ich, wofür ich stehe und gehe. Dann kann ich nach außen und innen meine Geschichte glaubhaft erzählen. Das wirkt anziehend auf andere. So finde ich die Menschen, die zu meiner Kultur – zu meiner Welt passen. So können Mitarbeitende verstehen, wofür sich ihr Einsatz lohnt und was es zu ernten gibt. LEA kennt die Komplexität dieses Vorhabens. Wir können Sie mit einem großen Erfahrungsschatz im Rücken begleiten, Ihre einzigartige Attraktivität zu erkennen, zu vergrößern und gekonnt in Ihr Arbeitgebererleben einzuspeisen.

Organisationen wünschen sich Mitarbeitende, die unternehmerische Ziele mit dem Engagement eines „Entrepreneurs“ verfolgen. Mitarbeiter wünschen sich mehr Selbstbestimmung, wie, wo und wann sie ihre Arbeit erfüllen. New Work steht als Sammelbegriff für moderne Führung und Arbeitsorganisation. Für manche heißt das, der etablierten „Präsenzkultur“ eine Kultur des mobilen Arbeitens entgegen zu setzen. Andere erproben radikalere Formen der Selbstorganisation und reduzieren Hierarchiebenen oder schaffen Führungskräfte direkt ganz ab. Doch klar ist: Nicht jedes Modethema aus der„New Work“-Welt ist für jedes Unternehmen passend und machbar.
LEA begleitet Unternehmen dabei, ein „New Work Design“ zu entwickeln, das zur spezifischen Strategie und Kultur passt. Unser Ziel ist es, Sie nicht neu zu erfinden, sondern Arbeitswelten mit Ihnen zu gestalten, die Ihr Unternehmen zum Bestmöglichen befähigen.

„Ich möchte eine Arbeit mit Sinn!“, ruft die Generation Y! Doch nicht jeder kann die Welt retten. Arbeitgeber stehen vor der Herausforderung, sich als attraktiver Arbeitgeber am Arbeitsmarkt zu positionieren. Dabei tun sie gut daran nichts zu versprechen, was sie nicht auch halten können. Die Glaubwürdigkeit als Arbeitgeber ist ein hohes Gut. Eher gilt zu erkennen: Welche charakteristischen Ecken und Kanten meines Unternehmens sprechen die passenden Bewerber an? Fest steht: Die Kraft der Arbeitgebermarke kommt von innen. Nichts wirkt besser als begeisterte Mitarbeiter, die gleichsam zum Unternehmen passende Kollegen ins Unternehmen holen.
LEA begleitet Unternehmen dabei, sich als Arbeitgeber markant zu positionieren und zur identitätsstiftenden Arbeitgebermarke zu werden. Unsere Analyse der spezifischen Arbeitswelt fördert anziehende Arbeitgebermerkmale zu Tage. Auch bei der Implementierung Ihrer Arbeitgeberpositionierung packen wir gerne mit an – sei es beim internen Roll-out oder der Verankerung innovativer HR-Instrumente.

Unternehmenskultur ist in aller Munde. Manager wünschen sich, die Kultur ihrer Organisation als Erfolgsfaktor gezielt gestalten zu können. Üblicherweise soll sie agiler, innovativer, unternehmerischer werden. Doch auch wenn die Kultur entscheidet, so lässt sie sich selbst nicht entscheiden! Die Gretchen-Frage lautet: Welche Prozesse, Strukturen, Gewohnheiten halten die Muster der Unternehmenskultur aufrecht? Wie können wir dieser Routinen so verändern, dass sich das mit hoher Wahrscheinlichkeit auf gwünschte Weise auf die Unternehmenskultur auswirkt?
LEA unterstützt Unternehmen die ungeschriebenen Spielregeln der eigenen Kultur sichtbar zu machen. Wir von LEA begleiten Sie bei der Entwicklung Ihrer Strukturen und Routinen, deren Modifikation in einer verbesserten Unternehmenskultur resultieren kann.

Wofür stehen wir als Team? Was verbindet uns? Welche gemeinsamen Ziele verfolgen wir? Wie möchten wir miteinander zusammenarbeiten, um diese Ziele zu erreichen? Wenn intelligente Spielzüge gefragt sind, gewinnt das Team und sein wirkungsvolles Zusammenspiel an Bedeutung. Im Vordergrund stehen nicht klare Funktionen und Verantwortlichkeiten. Vielmehr gilt es zu erkennen, welche Potenziale wir im Team haben und wie wir uns organisieren, dass wir diese Ressourcen bestmöglich für unsere Mission in unserer Organisation einsetzen.
LEA moderiert Prozesse oder einzelne Workshops, in denen Teams ihre Antworten auf diese Fragen gemeinsam entwickeln. LEA hilft, die gesamte Talentdichte im Team zu erfassen. Beherzt geben wir Impulse zur Neuformung des Teams im – wertvollen Spannungsfeld mit dem Rest der Organisation.

Inspirierende Führung gestalten

Wer führen will, muss das Wozu und das Wohin verstehen. Nur wer orientiert ist, kann Orientierung geben. Führende haben im Berufsalltag wenig Raum, unbefangen und offen Fragen zu stellen. Verlangt ihre Rolle doch sicheres Steuern und wissendes Entscheiden. Blinder Fleck in vielen Organisationen: Führung ist ein Mannschaftssport und nicht heroische Einzelleistung. Klar, Mannschaften brauchen verschiedene Führungstalente. Wer hält mir als Führungskraft charmant aber ehrlich den Spiegel vor und unterstützt mich meine Potenziale besser zu nutzen? Die große Vielfalt an Expertise im LEA Team macht uns zu interessanten substanziellen Sparringpartnern für alle Fragestellungen rund um Führung.

Wer führen will, muss das Wozu und das Wohin verstehen. Nur wer orientiert ist, kann Orientierung geben. Führende haben im Berufsalltag wenig Raum, unbefangen und offen Fragen zu stellen. Verlangt ihre Rolle doch sicheres Steuern und wissendes Entscheiden. Blinder Fleck in vielen Organisationen: Führung ist ein Mannschaftssport und nicht heroische Einzelleistung. Klar, Mannschaften brauchen verschiedene Führungstalente. Wer hält mir als Führungskraft charmant aber ehrlich den Spiegel vor und unterstützt mich meine Potenziale besser zu nutzen? Die große Vielfalt an Expertise im LEA Team macht uns zu interessanten substanziellen Sparringpartnern für alle Fragestellungen rund um Führung.

Führung ist eine Schlüsselfunktion für die Steuerung einer Organisation. Und in jeder Organisation funktioniert sie anders. Was heißt Führen in meiner Organisation und wie spiegelt sich dies in unserer Kultur wieder? Passt Führung zu unserer Strategie, zu unserer Marke? Wer LEA schon länger kennt, weiß, dass wir die Entwicklung markenspezifischer Führung (Leadership Branding) im deutschsprachigen Raum etabliert haben. Bei der Entwicklung von Führung geht es nicht nur darum die Führungskräfte, sondern das gesamte „Führungssystem“ in einer Organisation in den Blick zu nehmen. Denn Führung passiert genau dann, wenn sich Führungskräfte die Frage stellen, ob die Organisation richtig unterwegs ist.
LEA steht für einen neuen Blick auf Führung. Wir bieten den Blick von außen an und begleiten Unternehmen dabei, die kommunikativen Muster ihrer Führung sichtbar zu machen. Miteinander können wir Ihre Führung transformieren. Wir helfen, ein Führungsverständnis zu formulieren und zum Leben zu erwecken.

Was muss auf der Tagesordnung stehen, damit sich die Führung eines ganzen Konzerns für einen Tag zusammenschließt? Was braucht es, dass am Ende all die starken aber auch differierenden Stimmen eingefangen worden sind und dennoch ein geteiltes Zielbild entsteht? Wie schaffen wir es, die Ergebnisse im Unternehmen umzusetzen? Führungskonferenzen erfordern ein ausgeklügeltes Design. Sie müssen Raum für den offenen Diskurs geben und die Führungsmannschaft gleichzeitig stärker einen. Sie sollen neues Wissen ins Unternehmen spülen und gleichzeitig eine stimmige Anknüpfung an bereits Bewährtem liefern.
LEA ist erfahrene Wegbereiterin solcher Großveranstaltungen. Unsere Moderatoren begleiten Sie geländesicher durch den Tag. Sie setzen den Rahmen für einen kontroversen, produktiven Dialog. Für uns ist die Begleitung nicht am Tagesende beendet. Ein gutes Ergebnis bedeutet für uns, Sie idealerweise im Nachgang in der Umsetzung zu unterstützen.

Der Markt für Anbieter offener Seminare ist radikal geschrumpft. Für uns eine erfreuliche Bestätigung, dass Führungskräftequalifizierung vor allem maßgeschneidert ihren Wert für Organisationen entfaltet. Alle LEA Berater geben ihr Wissen regelmäßig in Inhouse-Seminaren und Curricula weiter. Dabei stehen wir als Seminarleiter und Trainer für einen lebendigen erfahrungsorientierten Lernstil, der Erlebnis- und Entwicklungsräume kreiert, die Chancen für die Integration neuer Sichtweisen in bewährte Praxis schafft – oder einfach Lust macht Neues auszuprobieren und den eigenen Stil zu finden. Wir lieben es mit Gruppen zu arbeiten und diese über mehrere Tage oder sogar Monate in ihrer Entwicklung zu begleiten. Dabei legen wir auch ein großes Augenmerk auf gruppendynamische Prozesse, die in Führungsseminaren sonst leicht ungenutzt bleiben.
Lassen Sie sich von uns beraten, wie Sie Ihre Führungskräftequalifizierung wirksam gestalten können. Dabei sind wir sowohl strategischer als auch konzeptioneller Umsetzungspartner. Unsere Konzepte sind wirksam wie preisgekrönt fragen Sie unsere Kunden.

Was ist überhaupt agiles Führen? Unsere Gründerin Christina Grubendorfer war eine der ersten in Deutschland, die sich mit dieser Frage beschäftigt hat. Die Antwort ist schnell gegeben. Führung in Organisationen kann nur agil sein. Denn Organisationen sind lebende komplexe Systeme, die nur agil geführt werden können. Was heißt das nun? Statt sich als Manager der Kontrollillusion hinzugeben, scheinbar „rationale “ Entscheidungen treffen zu können, geht es in die andere Richtung: „Simplicity“. Gemeint ist eine radikale Auftragsorientierung von Führung, kurze Planungszyklen und häufige Reflexionsschleifen über das Fortkommen in Richtung Auftrag. Einfacher gesagt als getan, denn Führungskräfte sind zu Antwortgebern sozialisiert worden. Das Fragen stellen, das neugierige Erforschen des zu Lernenden wurde ihnen abtrainiert. Aber genau darin liegt der Schlüssel des Erfolgs.
LEA Führungsexperten begleiten Sie dabei, agile Führung zu entwickeln. Dies kann im Rahmen eines großen Change-Projektes geschehen oder auch in kleinerem Rahmen mit der Entwicklung von Produktinnovationen verknüpft werden.

Wie gut, dass es Konflikte gibt, denn sonst bräuchten Organisationen keine Beratung. Und dann wären wir bei LEA nutzlos. So lästig emotional und schmerzhaft sie sind, Konflikte sind wertvoll für eine Organisation, weil sie sich widersprechende Seiten einer Situation transparent machen. Konflikte lassen uns keine Wahl, wir müssen unangenehme Themen anpacken. Wenn man es richtig anstellt, verspricht die Konfliktlösung organisationale Entwicklungssprünge. Ein unter den Teppich kehren führt hingegen regelmäßig zu einem hohen Krankenstand, inneren Kündigungen und Burn-out. Die Kunst liegt darin, zu einer Lösung zu kommen, die verschiedene Gesichtspunkte bearbeitet und von problematisch empfundenen Fesseln „löst“. Wer weiß, dass alle Organisationen rund um Paradoxien gebaut sind, sieht die Lage bereits entspannter.
LEAs erfahrenene Mediatoren moderieren feinfühlig den Dialog der Konfliktbeteiligten hin zu einer Lösung. Mit wertschätzendem Blick fangen wir die einzelnen Positionen ein, geben jeder einzelnen Stimme Raum und sind sicherer Wegweiser aus der Eskalation heraus.

An der Spitze ist es oft einsam. Deswegen ist es für Führungskräfte so wertvoll, einen neutralen und erfahrenen Sparringpartner an der Seite zu haben. Offen über anstehende Entscheidungen reflektieren können, mit Blick von außen persönliche und organisationale Ziele abgleichen, im geschützten Raum eigene Potenziale wie Grenzen zu erkennen und daraus geeignete Handlungsoptionen zu entwickeln: Nur ein Ausschnitt, wo Coachings mit LEA wegweisend sein können.
Erfahrene LEA Coaches arbeiten für Führungskräfte und Top-Management. Wir verstehen Coaching als lösungsorientierten und ressourcenorientierten Prozess, in dem der Coachee neue Handlungspielräume für sich erschließen kann.

Identitätsstiftende Marken positionieren

In enger werdenden Märkten müssen Unternehmen zur Marke werden – nicht nur mit Strahlkraft, sondern vor allem mit einem spezifischen Versprechen. Dazu müssen sie wissen was der Nukleus, die ganz eigene Identität ihrer Marke ist: woher sie kommen, wohin sie gehen, was sie besonders gut können und vor allem, was sie antreibt und dabei vom Wettbewerb unterscheidet. Für die Identitätssuche gilt es, den Blick nach innen und außen zu richten. Nehmen Sie Ihre Stakeholder wie Mitarbeiter, Kunden, Lieferanten, Kooperationspartner, Investoren mit in den Entwicklungsprozess. Ist die Markenpsoitionierung klar formuliert, verstärkt dies das Commitment zur Organisation wie zu den Leistungen Jeder einzelne Mitarbeiter ist motiviert, die Markenversprechen noch besser einzulösen. Das ermöglicht Kunden unverkennbare einprägsame Markenerlebnisse. Das schafft Begeisterung, Vertrauen und nachhaltige Kundenbindung.

In enger werdenden Märkten müssen Unternehmen zur Marke werden – nicht nur mit Strahlkraft, sondern vor allem mit einem spezifischen Versprechen. Dazu müssen sie wissen was der Nukleus, die ganz eigene Identität ihrer Marke ist: woher sie kommen, wohin sie gehen, was sie besonders gut können und vor allem, was sie antreibt und dabei vom Wettbewerb unterscheidet. Für die Identitätssuche gilt es, den Blick nach innen und außen zu richten. Nehmen Sie Ihre Stakeholder wie Mitarbeiter, Kunden, Lieferanten, Kooperationspartner, Investoren mit in den Entwicklungsprozess. Ist die Markenpsoitionierung klar formuliert, verstärkt dies das Commitment zur Organisation wie zu den Leistungen Jeder einzelne Mitarbeiter ist motiviert, die Markenversprechen noch besser einzulösen. Das ermöglicht Kunden unverkennbare einprägsame Markenerlebnisse. Das schafft Begeisterung, Vertrauen und nachhaltige Kundenbindung.

Ist Ihr Unternehmen eine starke Marke? Viele Unternehmen haben ein Corporate Design, aber das heißt nicht, dass sie auch eine Marke sind. Denn die Stärke einer Marke erwächst aus ihrer eigenen Identität heraus, durch die sie sich vom Wettbewerb abhebt und ihre Mission für die Welt formuliert. Ein Unternehmen, das seine Marke identitätsbasiert entwickelt, beschäftigt sich mit essentiellen Fragen. Es wird sich fokussieren, priorisieren und sich darauf einigen, was zählt, was es verspricht und wie es jeder einzelne im Unternehmen nach innen und außen transportieren kann. Konsistent, konsequent und klar.
LEA führt Sie durch den Prozess der identitätsbasierten Markenentwicklung bis Sie die zentrale Idee Ihrer Marke auf den Punkt gebracht haben. Wir unterstützen Sie dabei, Ihre Mitarbeiter – die unmittelbaren Markengestalter und -Botschafter – auf diese Reise mitzunehmen. Die Marke kann nur attraktiv und glaubwürdig auf dem Markt wirken, wenn Ihre Mitarbeiter sie als stimmig erleben und Ihr Markenversprechen umsetzen.

Internal Branding ist mehr als interne Kommunikation. Wir würden nicht LEA heißen, wenn uns das nicht wichtig wäre. 2010 und 2011 haben wir die erste Praxiskonferenz für interne Markenentwicklung initiiert und durchgeführt, die brand inside. Eine Marke kann nur stark werden, wenn die richtigen Themen in den Fokus der internen Aufmerksamkeit gelangen, sei es über „Corporate Communications“, in Meetings oder über die informelle Arbeit des Flurfunks. Denn Aufmerksamkeit für die richtigen Themen ist die Voraussetzung dafür, die richtigen Dinge zu tun – gerade in der einzelnen tagtäglichen Entscheidung von Mitarbeitern.
LEA begleitet Unternehmen bei der strategischen Steuerung der internen Kommunikation. Wie platzieren wir welche Themen und Botschaften in den unternehmensinternen Austausch? Über das unternehmenweite Sharepoint, über eine Großgruppenveranstaltung oder doch lieber klassisch über das Mitarbeitermagazin?

Wie können Unternehmen Kunden begeistern und binden? Indem sie zuhören, ihre Welt besuchen oder sie zu sich einladen. Im Austausch mit Kunden entstehen Anknüpfungspunkte für Leistungsinnovation und die Bereicherung der Kundenbeziehungen. Es gilt, Inspirationen aus dem Kundenkontakt kontinuierlich in der Organisation präsent zu halten. Auf diese Weise tragen Sie das Kundenerleben nach innen. Als Unternehmen ermöglichen Sie sich, Ihre Markenidentität mit der tatsächlichen Produktwahrnehmung abzugleichen und Ihre Mission intern wirkungsvoller zu platzieren.
LEA unterstützt Unternehmen dabei, die Perspektive des Kunden im Unternehmen präsent zu machen und zu halten. Wir schaffen Plattformen für Begegnung und Austausch zum Beispiel über Learning Journeys, Kundendialogveranstaltungen oder Co-kreatives Arbeiten mit Kunden.

Wie transportiere ich ein gewünschtes Erleben? Wer sind meine Kunden? Was ist die Sprache meiner Zielgruppen und wo finde ich sie? Will ich mich extern positionieren, muss ich mir diese Fragen beantworten. Wie gewinnen Unternehmen heutzutage die Aufmerksamkeit ihrer Kunden, wo doch im Millisekundentakt neue Informationen auf den Verbraucher einprasseln? Es bedarf einer innovativen Strategie, die Sprach- und Erlebenswelt zu formulieren, die spezifische Nische im globalen Markt zu verstehen und die wegweisenden Kanäle zu identifizieren.
LEA ist inspirierender Impulsgeber mit einem sicheren Instinkt. Wir schaffen Klarheit über die Bedürfnisse Ihrer Zielgruppen. LEA hilft Ihrem Unternehmen, seinen einzigartigen Markenwert in einer sich homogenisierenden Markenwelt zu formulieren und seine Kunden nachhaltig zu beeindrucken.

Der virtuelle Markt ist nicht mehr aus unseren Köpfen wegzudenken. Die digitale Welt ist der Markt der Zukunft. Unternehmen, die dies früh erkannt haben, haben heute einen eindeutigen Marktvorteil. Welche Chancen bietet uns die Markterweiterung durch die digitale Welt? Wie gehen uns die Kunden von morgen – übermorgen – ins Netz? Wodurch kreieren wir ein inspirierendes Einkaufserleben, das nicht nur den Online-Warenkorb füllt, sondern auch einen direkten persönlichen Austausch – den traditionellen Einkaufsplausch – ermöglicht?
Im LEA-Team finden sich keine „Digital Natives“. Dafür sind wir zu lang im (digitalen) Geschäft. Als erfahrene virtuelle Strategen sind wir von LEA besonnene Begleiter für eine nachhaltige Positionierung auf dem digitalen Markt. LEA inspiriert Sie mit Freude, ihre digitale Vorreiterrolle zu entdecken und den digitalen Markt mit Ihrer Markenwelt zu revolutionieren.

Wegweisende Innovationen ermöglichen

Sei die Disruption, bevor sie Dich überrascht!? Um am Puls der Zeit zu sein, steht die Forderung im Raum, im stetigen Wandel zu sein. Wir von LEA schauen mit differenziertem Blick auf Ihre Situation. Wir wollen Bahnbrechendes für Ihre Organisation mit Ihnen gemeinsam entwickeln. Gleichzeitig halten wir nichts von Veränderung um jeden Preis. LEA will ein Wegweiser in Ihrem Prozess sein, Ihre organisationale Welt ein Stück besser zu machen. Dafür fragen wir: Wann ist Veränderung gut? Wieviel Innovation passt an welcher Stelle in Ihrem Unternehmen? Welchen kreativen Impuls können wir Ihnen auf Ihrem Weg in eine bessere Welt geben? Wir unterstützen Sie, dies in Ihre Organisation zu tragen, in Teams und Tätigkeitswelten zu etablieren sowie den Weg in die Zukunft immer ein Stück weiter zu gehen.

Sei die Disruption, bevor sie Dich überrascht!? Um am Puls der Zeit zu sein, steht die Forderung im Raum, im stetigen Wandel zu sein. Wir von LEA schauen mit differenziertem Blick auf Ihre Situation. Wir wollen Bahnbrechendes für Ihre Organisation mit Ihnen gemeinsam entwickeln. Gleichzeitig halten wir nichts von Veränderung um jeden Preis. LEA will ein Wegweiser in Ihrem Prozess sein, Ihre organisationale Welt ein Stück besser zu machen. Dafür fragen wir: Wann ist Veränderung gut? Wieviel Innovation passt an welcher Stelle in Ihrem Unternehmen? Welchen kreativen Impuls können wir Ihnen auf Ihrem Weg in eine bessere Welt geben? Wir unterstützen Sie, dies in Ihre Organisation zu tragen, in Teams und Tätigkeitswelten zu etablieren sowie den Weg in die Zukunft immer ein Stück weiter zu gehen.

„Nichts ist konstanter als der Wandel“ – lautet eine topmoderne Binsenweisheit. Ja, Unternehmen erleben schnelle, unvorhersehbare Veränderungen in ihren Märkten. Das Gespenst der Disruption geht um. Oder ist Disruption eine Chance? Wie können Unternehmen es schaffen, sich selbst neu zu erfinden und ihre Leistungen, das Erleben ihrer Marke oder auch ihre Arbeitswelt den Veränderungen in ihren Umwelten anzupassen?
LEA begleitet Unternehmen durch konkrete Veränderungsvorhaben. Wir helfen, die Rahmenbedingungen in einer Organisation zu gestalten, die den dauerhaften Wandel unterstützen. Dabei fragen wir immer nach dem „Wozu“. Wir laden dazu ein, Veränderungsvorhaben nicht als Selbstzweck oder Sachzwang zu betreiben, sondern als bewusste Entscheidung, die in eine sinnstiftende unternehmerische Zukunft führt.

Ein Spezialthema auf dem Weg ins nächste Jahrzehnt ist ohne Zweifel die digitale Transformation. Gemeint ist, dass Organisationen ihre Geschäftsmodelle, ihre Prozesse, Kommunikationsmittel und -Wege sowie ihre Personalstrategie in vielen Fällen verändern müssen, um sich in einer digitalen Welt zurechtzufinden. Dabei ist das Ziel, die Chancen der Digitalisierung für den eigenen Geschäftserfolg zu nutzen und einen ganz neuen Geist in die Organisation zu tragen. Für die Gen Y und Z ein Leichtes, für gestandene Manager 50+ häufig eine große Unbekannte. „Digital Leadership“ titeln die Programme, die Führungspersonen Unterstützung bieten, fit zu werden für diesen radikalen Wandel. High Potentials wechseln derzeit so häufig wie nie zu Start-ups mit innovativen digitalen Produkt- und Unternehmensstrategien.
Jahrelange Erfahrung mit digitalen Produkten kombiniert mit dem reflektierten Blick eines Strategen, ergänzt durch Organisationsentwicklungs-Kompetenz, das finden Sie so (vielleicht nur) bei uns.

Ideen generieren für Neues – seien es neue Produkte oder Dienstleistungen. Das ist nichts Neues. Große Entwicklungsteams haben schon immer an Weiterentwicklungen gearbeitet. Eine neue Art mit Kunden zu kollaborieren: Eine interdisziplinäre Werkstatt für kreative Köpfe, die frei im geschützten Raum mit neuen Ideen und Denkweisen experimentieren können. Das ist LEA. Es gilt, Unternehmen auf diese veränderte Umwelt vorzubereiten und den Geist der Innovation ins Unternehmen hineinzutragen.
LEA konzipiert und moderiert Labs und Think-togethers, in denen sich kreativen Kräfte entfalten können. Wir nutzen zeitgemäße Methoden wie Design Thinking, kennen aber auch noch ganz andere Methoden. Wir haben Freude daran, auf das Kundenanliegen passgenaue Methodiken zu entwickeln. Vor allem schaffen wir eine Atmosphäre, in der die Beteiligten sich für das Neue öffnen, sich auf ko-kreatives Arbeiten einlassen und engagiert in eine ergebnisoffene Ideenfindung einbringen.

„New Work“, „Agile Organisation“, „Digitale Transformation“ sind Sammelbegriffe für Fragestellungen, mit denen sich Organisationen heute beschäftigen. Wir greifen gerne Ihre Fragen zu diesen Themen auf und reflektieren mit unserem fundierten Wissen darüber, wie Organisationen z. B. im Zeitalter „New Work“ funktionieren.
LEA ist Impulsgeber und erfahrener Praktiker in vielen Themen rund um Organisationen. So stehen wir inhaltlich zum Beispiel für einen neuen Blick auf Führung, für ein fundiertes Verständnis von Unternehmenskultur(en), die Verbindung von Marke und Organisationsentwicklung und vor allem auch für Pioniererfahrung im Employer Branding. Unser Erfahrungswissen und unsere Vordenker-Perspektive bringen wir gerne als Impulsvorträge oder Keynotes auf Ihren Veranstaltungen, Tagungen, Konferenzen ein. Fragen Sie nach unseren umfangreichen Referenzen.

Serious Change Games unterstützen Veränderungsprozesse in Organisationen. Gerade andauernde und kontinuierliche Veränderung lässt sich wirksam durch ein Spiel begleiten, in dem etablierte und beliebte Charaktere immer wieder neue Herausforderungen bewältigen. Mit der innovativen „Gamebook Technology“ unseres Kooperationspartners können Unternehmen Spiele samt neuer Episoden zu ihren individuellen Transformationsthemen einfach selbst produzieren. So hält die Spielerstellung der hohen Taktfrequenz kleiner und großer Veränderungen in Ihrem Unternehmen Stand.
LEA begleitet Sie bei der inhaltlichen Konzeption und der Implementierung Ihres unternehmensspezifischen Change Games. Wir reflektieren mit Ihnen gemeinsam über die Spielerkenntnisse und geben Impulse für die nächste Veränderungsphase. Seien Sie Vorreiter mit dieser innovativen Technologie.