Machtumkehr im Arbeitsmarkt – welche Auswirkungen hat sie für Unternehmen?

Was führt dazu, dass die Menschen insbesondere in Zeiten mit Aussicht auf Unsicherheit ihren Arbeitsplatz aufgeben und sich umorientieren? Ist das nicht eigentlich kontraintuitiv? Und dennoch sorgen häufig Krisen oder auch persönliche Auszeiten dafür, dass plötzlich alles auf dem Prüfstand steht. Wir suchen nach Erklärungen für dieses Phänomen.

Aaron Scheer lebt in Wien. Durch seine Ausbildung zum Trainer der Gruppendynamik bei der ÖGGO (Österreichische Gesellschaft für Gruppendynamik und Organisationsberatung), macht er seit etwa 5 Jahren in der Wiener systemischen Beratungsszene verschiedenste Erfahrungen. Er berät und begleitet Organisationen hauptsächlich bei Change Initiativen und Teamentwicklungen. Als Soziologe und Gruppendynamiker fokussiert er sich auf Interaktionen und deren Auswirkungen. Nach zwei Jahren bei einem BigFour Unternehmen (der Begriff steht für die vier größten Wirtschaftsprüfungsunternehmen weltweit) entschied er sich für den Schritt in die Selbstständigkeit.