LEA-Podcast Folge 22: Wie die Corona-Krise sich auf die diakonische Pflege auswirkt

Björn Neßler ist Vorstand und Geschäftsführer der Diakonie Gütersloh e.V., Geschäftsführer des DiakonieVerbandes Brackwede gGmbH und der DiakonieVerband Brackwede Service GmbH. In unserem Gespräch beschreibt er die besondere Situation in der sich die diakonische Pflege in der Coronakrise befindet. Wir schauen darauf, was an organisationalen Themen gerade wichtig ist und wie sich Prioritäten verändern.

Die Corona-Krise hat auf die Pflege einen besonderen Impact. Die pflegenden Mitarbeitenden haben es tagtäglich mit den Risikogruppen zu tun. Der Schutz vor Infektionen und die Gesundheit der Menschen in Pflegeeinrichtungen und in der ambulanten Pflege steht jederzeit im Vordergrund. Vor dem Hintergrund fehlender Schutzausrüstung eine besondere Verantwortung. Spannende Insights aus der Pflege in unserem heutigen Podcast.